Fink&Partner
und Sternwald
schließen sich zusammen.

 

Fink&Partner und Sternwald schließen sich ab Juni 2016 unter dem gemeinsamen Namen Sternwald zusammen.
Fink & Partner wird im Verbund zur Sternwald Systems GmbH. Die bisherigen Produkte von Sternwald werden in die huGO-Produktfamilie integriert. 
 
Nach mehrjähriger Zusammenarbeit in gemeinsamen Kundenprojekten richten sich die fusionierenden Unternehmen strategisch so aus, dass sie den publizierenden Kunden aufeinander abgestimmte Services entlang der gesamten Publishing-Wertschöpfungskette anbieten können. 
 
Ard Meier, Geschäftsführer Fink&Partner:
“Wir haben uns in über 20 Jahren mit unserem huGO Content Center als zentrales Digital Asset Management für Medienunternehmen etabliert. Von Beginn an unterstützen wir die effızıente Erstellung hochwertiger Print-Publikationen und Replika. Zu unserem Angebot gehört jetzt auch dıe flexible Erstellung von digitalen Produkten. Das erforderliche Know-how für Online- und Mobil-Publishing haben wir bei den Kollegen von Sternwald gefunden, die uns seit langem begleiten.”
 
Das Team von Sternwald begleitet die digitale Transformation von Verlagen und Medienunternehmen mit Format- und Prozessberatung und unterstützt sie bei der Umsetzung von digitalen Publikationen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Verbindung der publizistischen Angebote mit der Verlagswirtschaft (SAP) und den verbundenen Kundensystemen (CRM). 
 
Christof Zahneissen, Mitgründer von Sternwald, sagt dazu:
“Mit huGO bieten wir die perfekte Content- und Datendrehscheibe für moderne Verlage und professionell publizierende Unternehmen, die ihre Angebote leserzentriert erstellen und ausspielen möchten. Das Service-Team unserer Kollegen von Fink&Partner garantiert unseren Kunden eine kompetente, technische Betreuung rund um die Uhr - unverzichtbar bei der heutigen Bandbreite komplex erstellter Publikationen.”
 
Die enge Zusammenarbeit von Fink&Partner und Sternwald hat sich schon bei Medienunternehmen wie Gruner+Jahr, der NZZ Mediengruppe und dem Berliner Tagesspiegel bewährt. Der wirtschaftliche Zusammenschluss der Partner ist die logische Konsequenz dieser intensiven und erfolgreichen Zusammenarbeit. Das Unternehmen bleibt nach der Vereinigung auch weiterhin inhabergeführt vom inzwischen zusammengelegten Management Team.
 
Die Zukunft sieht das Team von Sternwald im effizienten Management der Lebenszyklen von Publikationen - von der Planung über die Umsetzung bis zur Markteinführung, sowie in der permanenten Verbesserung durch Trackingmethoden in Print und Online und im koordinierten “Sunsetting” am Ende der Lebensphase einer Publikation.
 
An den Standorten Berlin (Hauptsitz), Dresden, Düsseldorf, Hamburg und Würzburg stehen insgesamt 55 Experten für unsere Kunden zur Verfügung.
 

 

Mehr in Kürze. 
Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Wir nutzen Ihre Daten nur soweit es für die Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens erforderlich ist. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, löschen wir Ihre Daten nach Erledigung Ihres Anliegens.
Senden
Kontakt:
 
Sternwald Verwaltungs GmbH
Florian Röllig
Kantstraße 31
10625 Berlin

florian.roellig@sternwald.com

Kontakt:
 
Sternwald Systems GmbH
Ronny Günther
Pohlandstraße 19
01309 Dresden

ronny.guenther@sternwald.com

© 2016 Sternwald Verwaltungs GmbH | Kantstraße 31 | 10625 Berlin | Germany

Please correct the following errors: